• die ersten Auftritte
  • Musik macht Spaß

Auszeichnung für Tiroler Musikvolksschulen

Geschrieben von Dipl. Päd. VD Hermann Ortner. Veröffentlicht in Tirol

Die Landes-ARGE der Tiroler Musikvolksschulen wurde für ihr langjähriges Engagement im Schulversuch und in der Lehrerbildung mit dem Dr. Fritz-Prior-Preis ausgezeichnet. Dieser Preis, der den Namen des bedeutendsten Tiroler Bildungspolitikers der letzten Jahrzehnte trägt, wird von der Tiroler Lehrergewerkschaft (GÖD) für nachhaltige Projekte zur Verbesserung von Lehr- und Lernbedingungen an Pflichtschulen vergeben. Als Preisgeld überreichte die Wiener Städtische Versicherung einen Scheck in der Höhe von Euro 500,--.

Anlässlich der Preisverleihung, die am 2. Oktober 2008 im Festsaal der Hypo Tirol in Innsbruck stattfand, stellte Landesvorsitzender Hermann Ortner in seiner Präsentation den Schulversuch und die Aktivitäten der Landes-ARGE vor. Die von zahlreichen Ehrengästen besuchte Veranstaltung wurde von den Lehrerinnen der Musik-Volksschule Strass i.Z. musikalisch umrahmt.

Foto: (v. l. n. r.) Walter Meixner (Pflichtschullehrergewerkschaft), Ida Wander (Wiener Städtische), Hermann Ortner (Landesvorsitzender Tirols)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.